Go Back
Rezeptbild

High Protein Fladen

Selbst gemacht und ideal für Wraps mit verschiedene Füllungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Amerikanisch, Indisch, Mexikanisch
Portionen 1 Person
Kalorien 525 kcal

Zutaten
  

  • 125 gr Quark (magerstufe)
  • 125 gr Dinkelmehl
  • 40 ml Wasser
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

  • Gebe alle Zutaten zusammen in eine Schüssel und knete es zu einem gleichmäßigen Teig.
  • Forme aus der Teigmasse 6 gleichgroße Teigkugeln. Rolle diese mit einem Nudelholz so flach wie möglich auf die Größe deiner Pfanne aus. Wähle dabei eine gut beschichtete Pfanne und heize diese ohne Öl auf mittlerer Stufe vor.
  • Backe einen Fladen nach dem anderen in der Pfanne für etwa 10-30 Sekunden pro Seite (Achte dabei darauf, das sich wie auf den Fotos leicht braune bis teilweise dunkle Stellen auf dem Fladen bilden). Entferne zwischendurch hin und wieder das sich in der Pfanne sammelnde Mehl, damit dieses nicht anbrennt.
    Nun kannst du den Fladen für Wraps, Burritos oder Ähnliches verwenden.
Keyword Fladen, Grundteig, High-Protein, Wraps