Go Back
Kartoffelsalat-Gefluegelwiener1

Kartoffelsalat mit Geflügelwiener

Der Klassiker in einer fettarmen Variante, mit einer extra Portion an Proteinen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 1 Person
Kalorien 625 kcal

Zutaten
  

  • 400 gr Kartoffeln (festkochend)
  • 125 ml Wasser
  • 75 gr Schinkenwürfel (fettarm)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1/4 Stk. Brühwürfel
  • 1 TL Senf
  • 2 TL Olivenöl
  • 15 ml Essig
  • 6 Stk. Geflügelwiener (mit Magermilch-Joghurt)
  • 1 TL Petersilie

Anleitungen
 

  • Als erstes bringst du einen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Anschließend schälst du die Kartoffeln und schneidest sie in Scheiben in gewünschter Dicke. Diese gibst du in den Topf sobald das Wasser kocht. Koche sie darin für ca. 15 Minuten.
  • Schneide eine Zwiebel in kleine Würfel und gebe sie mit etwas Öl und den Schinkenwürfeln in einen kleinen Topf und brate es für etwa 5 Minuten darin an. Lösche anschließend das Ganze mit dem Wasser ab und gebe den halben Brühwürfel dazu. Lass den Topfinhalt für weitere 5 Minuten köcheln. Anschließend gibst du die Zwiebelspeckbrühe in einen Becher und fügst Essig, Olivenöl, Salatwürze und Senf hinzu. Verrühre das Ganze gut und stelle es beiseite.
  • Nachdem das Dressing vorbereitet wurde und die Kartoffeln noch am kochen sind, kümmern wir uns nun um die Würstchen. Dazu einen Topf mit Wasser füllen, welcher groß genug ist damit die Würstchen reinpassen. Den Topf auf geringer Stufe erhitzen und die Würstchen für etwa 10 Minuten im Topf erwärmen.
  • Sind die Kartoffeln fertig gekocht können sie mit dem Salatdressing vermischt werden. Die Würstchen aus dem Wasser nehmen, kurz abdampfen lassen und hinzugeben. Und das Ganze mit etwas Petersilie garnieren.
Keyword Gutbürgerliche Küche, Kartoffelsalat, Wienerle