Go Back
Chili Con Carne Kalorienarm Rezeptbild

Chili con Carne kalorienarm

Selbstgemachtes High Protein, Low Fat Chili con Carne
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch, Mexikanisch
Portionen 3 Personen
Kalorien 1016 kcal

Zutaten
  

  • 400 gr Rinderhackfleisch - light
  • 250 ml Wasser
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais (klein)
  • 1 Stk. Paprika - rot
  • 1 Stk. Zwiebel - rot
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stk. Chilischoten - rot
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 3 gr Zartbitterschokolade

Anleitungen
 

  • Beginne mit der Vorbereitung des Gemüses dazu die Zwiebeln in feine Würfelchen schneiden. Anschließend die Paprika in Streifen schneiden sowie die Chilis in Ringe schneiden. Vorerst alles beiseite stellen.
    Schwitze die Zwiebeln mit etwas Öl bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren in einer Pfanne für ca. 2 Minuten an, bis diese glasig sind. Gebe anschließend das Hackfleisch hinzu und brate dieses für 3-5 Minuten zusammen mit den Zwiebeln an. Zerkleinere das Hackfleisch dabei so, dass es "krümelig" wird. 30 Sekunden bevor die Bratzeit des Hackfleisch vorbei ist gibst du den Knoblauch (gepresst oder in feine Würfelchen), sowie die Chiliringe mit in die Pfanne und brätst diese mit an.
  • Gebe nun alles aus der Pfanne in einen entsprechend großen Topf, erhitze diesen auf mittlere Stufe und gebe die stückigen Tomaten sowie 250ml Wasser hinzu. Füge anschließend Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf, Paprika edelsüß, Olivenöl, Kreuzkümmelpulver, Petersilie und Gemüsebrühepulver hinzu. Lasse nun den Topf für 1 Minute aufkochen und dann für weitere 20 Minuten mit Deckel bei niedriger Temperatur köcheln.
    Tipp: Wenn du etwas mehr Zeit hast kannst du das Chili an dieser Stelle auch länger köcheln lassen. Denn grundsätzlich gilt umso länger das Chili köchelt, desto intensiver der Geschmack. (Hierbei musst du allerdings darauf achten das du bei längerer Kochzeit immer wieder Wasser nachgießt damit das Chili nicht austrocknet.)
  • Nun die Paprikastreifen, den Mais und die Kidneybohnen hinzugeben und diese für weitere 10 Minuten mitköcheln lassen. Abschließend die Zartbitterschokolade hinzugeben. Das geht am besten mit einer Parmesan Reibe, oder in dem du die Schokolade mit einem Messer in kleine Stücke schneidest.
Keyword Bohnen, Chili, Chili con Carne, Eintopf, High-Protein, Low-Fat, Rinderhack, Scharf