Menü Schließen

Shrimps in feuriger Tomatensoße mit Reis

Scharf angebratene Shrimps in feuriger Tomatensoße, gewürzt mit Knoblauch und Chili. Das Ganze serviert mit Reis, leicht und lecker zugleich!

hähnchenspieße teriyaki mit feuriger Tomatensoße
  • Kalorien: 720 kcal
  • Proteine: 47 gr
  • Fett: 6 gr
  • Kohlenhydrate: 107 gr
  • Kosten: ca. 5,50€ / Gericht

Heute bringen wir die asiatische Küche zu dir nach Hause! Es warten feurige-scharfe Aromen auf dich, kombiniert mit knackigen, scharf in der Pfanne angebratenen Shrimps. Sie liefern dir leckere Proteine wobei wir mit nur 6 Gramm Fett im gesamten Gericht, fast vollkommen auf Fett verzichten. Lass dich von dieser Aromenvielfalt überzeugen und probiere die leckeren Shrimps in feuriger Tomatensoße am besten direkt selbst aus.

Dieses Rezept sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch noch wunderbar. Denn wir finden Reis, Shrimps und Tomaten-Chilisoße harmonieren nicht nur optisch perfekt miteinander. Nein sie schmecken auch noch verdammt lecker in Kombination!

Shrimps in feuriger Tomatensoße Nahaufnahme mit Reis
Shrimps in feuriger Tomatensoße Nahaufnahme
Shrimps in feuriger Tomatensoße von Oben

Hauptlieferant an Proteinen sind hier die Shrimps. Und dabei sind sie mit ca. einem Gramm Fett pro 100 Gramm sehr fettarm. Nach unserem Rezept zubereitet, wirst du Shrimps nicht mehr aus deiner Küche wegdenken können. Einfach lecker, so müssen Proteine schmecken!

Auch die im Rezept verwendeten Zutaten Knoblauch, Zwiebel und Tomaten glänzen mit wertvollen Inhaltsstoffen. So beinhaltet die Tomate vor allem Lycopin, welcher als Fänger für freie Radikale dient und somit Krebs hemmen kann. Darüber hinaus verfügt sie über einen hohen Gehalt an Vitamin C, verschiedene B-Vitamine und Eisen. Sowohl Zwiebel als auch Knoblauch sind vor allem aufgrund der enthaltenen Sulfide eine gesunde Zutat. Sie haben eine entzündungshemmende Wirkung und können so z.B. beim auskurieren von Infektionskrankheiten wie einer Erkältung helfen. Damit verfügen die Shrimps in feuriger Tomatensoße über jede Menge gesunder Zutaten, die dir besonders bei der Regeneration helfen können.

Die Chilis welche unsere Shrimps in feuriger Tomatensoße so scharf machen wird nachgesagt, dass sie einen thermogenen Effekt haben. Das bedeutet dass du durch deren Aufnahme Wärme erzeugst, wofür wiederum Fett verbrannt werden soll.

Tipp: Falls du scharfes Essen nicht gut verträgst, kannst du einfach die Kerne der Chili vor dem Kochen entfernen. Denn an den Fasern mit denen die Kerne in der Schote befestigt sind sitzt die meiste Schärfe.

Shrimps-Tomatensauce_Rezeptbild

Shrimps in feuriger Tomatensoße mit Reis

Leckere Shrimps in feuriger Tomatensoße mit zartem Reis
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch, Mediterran, Thailändisch
Portionen 1 Person
Kalorien 720 kcal

Zutaten
  

  • 125 gr Reis
  • 250 gr Shrimps tiefgefroren
  • 1 Stk. Zwiebel (weiß)
  • 1/2 Dose Tomaten stückig
  • 1 TL Petersilie
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Peperoni
  • 1 TL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Bringe genügend Wasser für den Reis zum Kochen. Währenddessen widmen wir uns der Vorbereitung des Gemüses. Schäle dazu die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfelchen. Schäle als nächstes den Knoblauch und schneide ihn in feine Scheiben. Anschließend nimmst du die Peperoni wäschst sie unter lauwarmen Wasser ab und schneidest sie in Scheiben. Lege das Gemüse vorerst beiseite.
  • Inzwischen sollte das Wasser für den Reis kochen. Gebe nun den Reis hinein und koche ihn für ca. 12 Minuten.
  • Während der Reis kocht widmen wir uns den Shrimps. Brate diese nach Verpackungshinweisen an und stelle sie beiseite.
  • Gebe nun die Zwiebelwürfel sowie die Peperonischeiben in die Pfanne und brate sie scharf unter permanenten Rühren für 1 Minute an. Gebe anschließend die Knoblauchscheiben hinzu und brate das Ganze für weitere 30 Sekunden zusammen an. Lösche das Ganze anschließend mit den stückigen Tomaten aus der Dose ab und reduziere die Hitze auf die mittlere Stufe. Gebe nun das Olivenöl, Salz, Pfeffer und Petersilie sowie die angebrateten Shrimps in die Pfanne verrühre das Ganze gut miteinander und lasse es für weitere 5 Minuten köcheln. Anschließend die Shrimps in Tomatensoße zusammen mit dem Reis servieren. Lass es dir schmecken!
Keyword Meeresfrüchte, Reis, Scharf, Shrimps, Tomate

Ähnliche Beiträge