Menü Schließen

Proteinreiche Monster Cannelloni

Lecker, sättigend und vor allem reich an Proteinen. Wer proteinreiche Gerichte für sein Training braucht wird unsere Monster Cannelloni lieben!

Cannelloni seitlich
  • Kalorien: 1436 kcal
  • Proteine: 169 gr
  • Fett: 31 gr
  • Kohlenhydrate: 124 gr
  • Kosten: 6,5€ / Gerichte

Wir liefern euch hier ja ständig proteinreiche Gerichte, aber die Monster Cannelloni toppt Alles! Unglaubliche 169 Gramm feinstes Eiweiß enthält dieses Rezept. Wir geben zwar zu dass nicht jeder von euch die gesamte Portion auf einmal schafft, aber ihr könnt sie ja auch teilen. Und den 120kg Bodybuildern unter euch läuft bei dieser Portion sicherlich schon das Wasser im Mund zusammen.

Cannelloni, der große Bruder unserer "Monster" Lasagne

Die Monster Cannelloni sind praktisch die große Schwester unserer Monster Protein Lasagne. Diese schmeckt genau so lecker, enthält mit 137 Gramm allerdings etwas weniger Proteine als die Cannelloni. Doch wir garantieren euch lecker schmecken sie definitiv beide! Denn wem bei den folgenden Bildern nicht schon das Wasser im Mund zusammen läuft, hat noch nie Cannelloni gegessen.

Proteinreiche "Monster" Cannelloni Nahaufnahme
Proteinreiche "Monster" Cannelloni Frontansicht
Proteinreiche "Monster" Cannelloni seitlich

In diesem Gericht setzen wir außerdem gleich auf drei Hauptproteinlieferanten. Zum einen ist da natürlich das Rinderhackfleisch light. Es liefert mit ca. 80 Gramm die meisten Proteine. Dieses kannst du bei Lidl, Aldi oder anderen Discountern kaufen.

Proteine ohne Ende

Da uns die Hackfleischfüllung allein nicht reicht, liefern auch der Skyrella und der Kochschinken weitere Proteine. Und der Skyrella ist dabei besonders wichtig in diesem Rezept. Denn er ist nicht nur Proteinlieferant, sondern sorgt auch noch für eine fettarme Alternative zu Mozzarella. Dieser hat etwa 22 Gramm Fett auf 100 Gramm. Das ist natürlich viel zu viel für eine Low Fat Ernährung. Dagegen besteht der Skyrella nur aus 2,6 Gramm Fett auf 100 Gramm. Und dabei liefert er 28 Gramm feinstes Eiweiß.

Wenn du also keine Angst vor großen Portionen Eiweiß hast, dann ist dieses Gericht genau das Richtige für dich! Proteinreiche Monster Cannelloni gehören auf den Speiseplan eines jeden Bodybuilders der die mediterrane Küche liebt.

Werde auch du zu einem Monster und probiere dieses Gericht am Besten gleich aus!

Proteinreiche "Monster" Rezeptbild

Monster Protein Cannelloni

Eine Proteinbombe in cremiger Tomatensauce mit Erbsen, Schinken und Hackfleisch.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 1436 kcal

Zutaten
  

  • 400 gr Rinderhackfleisch - light
  • 125 gr Cannelloni
  • 1 Pkg. Passierte Tomaten
  • 1 Stk. Skyrella
  • 120 gr. Kochschinken
  • 1 Dose Erbsen
  • 50 gr Frischkäse 0,2%
  • 1/2 Brühwürfel
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl

Anleitungen
 

  • Beginnen wir zuerst mit der Vorbereitung. Schneide dazu den Skyrella/Protinella in dünne Scheiben, dieser wird später auf die Cannellonis zum überbacken gelegt. Als zweites bereitest du die Zwiebel vor indem du diese in kleine Würfelchen schneidest. Lege beides vorerst zur Seite.
  • Nun widmen wir uns dem Hackfleisch brate dieses in der Pfanne krümmelig und gebe anschließend für weitere 3 Minuten die Zwiebelwürfel hinzu lösche das Ganze mit den passierten Tomaten ab. Gebe direkt im Anschluss das Knoblauchpulver, Pizzagewürz, Brühwürfel, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer in die Pfanne und verrühre das Ganze gut miteinander.
  • Füge nun den Frischkäse und die Erbsen hinzu verrühe das Ganze gut miteinander und lasse es für 5 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln. Der Frischkäse sollte sich dabei komplett auflösen.
  • Nun befüllen wir die Cannelloni. Schneide dir zuerst die Schinkenscheiben so zurecht, dass sie von der Länge her in die Cannelloninudeln passen. Hole anschließend mit der Gabel Hackfleisch aus der Pfanne und lege es auf die vorbereitenden Schinkenscheiben und rolle diese ein und schiebe sie in die Cannelloni. Das Bedarf anfangs zugegebenermaßen Übung und Augenmaß spätestens nach der dritten Cannelloni klappt das aber wie im Schlaf. (Tipp: Sei mit dem Hackfleisch im Schinken lieber etwas sparsamer, da die Schinken Hackfleischrolle sonst leicht zu dick wird. Du kannst im Nachhinein immer noch etwas Hackfleisch von der Seite in die Cannelloni füllen sollte diese zu wenig befüllt sein.) Gebe die befüllten Cannelloni in eine Auflaufform.
  • Nachdem nun alle Cannellonis befüllt sind gibst du die restliche Soße zu den Cannellonis in die Auflaufform. Verteile sie gleichmäßig. Abschließend bedeckst du das Ganze mit dem zuvor vorbereitenden Skyrella und gibst das Ganze bei 200° Ober/Unterhitze für 40 Minuten in den Backofen. Anschließend die Cannellonis erstmal abkühlen lassen, denn diese kommen sehr heiß aus dem Backofen.
Keyword Backofen, Bolognese, Cannelloni, Hackfleisch, Knusprig, Ofengericht, Überbacken

Ähnliche Beiträge