Menü Schließen

Kalorienbedarf berechnen

Kennst du deinen täglichen Bedarf an Kalorien? Denn das ist sowohl für den Muskelaufbau wie auch um abzunehmen wichtig. Um unsere Gerichte also optimal für dich nutzen zu können solltest du deinen persönlichen Bedarf genau kennen. Mit unserem Rechner kannst du deinen täglichen Kalorienbedarf kostenlos und einfach berechnen.

Hier kommst du direkt zum Kalorienbedarfsrechner.

Kalorienbedarf berechnen

Mehrere Faktoren beeinflussen den täglichen Bedarf

Nicht jeder Mensch hat den selben täglichen Kalorienbedarf. Schon alleine ob du ein Mann oder eine Frau bist beeinflusst die Menge an Kalorien die du täglich verbrauchst. Aber auch die Tätigkeiten die du am Tag ausführst und ob und wie viel du trainierst beeinflussen deinen Bedarf. So verbraucht ein Arbeiter auf dem Bau durch seine Tätigkeit mehr Kalorien am Tag als ein Büroangestellter. Ebenfalls benötigt ein Mensch welcher täglich trainiert mehr Kalorien als eine Person welche das nicht macht.

Neben Geschlecht, Tätigkeit und Training beeinflussen auch deine Körpergröße und dein Gewicht eine Rolle. Grundsätzlich kann man sagen umso größer und schwerer du bist, desto höher ist dein Grundumsatz an Kalorien.

Unser Kalorienbedarfsrechner berücksichtigt all diese Faktoren. Gebe dazu einfach deine Werte in die entsprechenden Felder ein. Darauf basierend liefern wir dir eine Übersicht über deinen Grund-, Trainings-, Leistungs- und Gesamtumsatz. So kannst du auch einfach unterscheiden wie viel Kalorien du an Trainingstagen und wie viel du an trainingsfreien Tagen verbrauchst

Basierend auf diesen und den Nährwertangaben unserer Gerichte kannst du dir deinen individuellen Ernährungsplan zusammenstellen. Möchtest du abnehmen solltest du deinen täglichen Bedarf nicht überschreiten. Beim Muskelaufbau hingegen solltest du sogar in einen leichten Überschuss kommen. So klappt es auch bei dir mit dem Muskelaufbau oder Abnehmen.

Kalorienbedarf berechnen

Hier kannst du deinen individuellen Kalorienbedarf berechnen:

Wichtig: Die ausgegebenen Werte sind als Richtwerte zu betrachten. Unsere Formel hilft dir deinen Kalorienbedarf optimal zu berechnen. Allerdings kann dieser durch deinen Stoffwechsel, Krankheiten oder anderen Faktoren beeinflusst werden. Dennoch sind sie ein guter Richtwert um deine Ernährung daran auszurichten.