Menü Schließen

Hühnchen-Schinken Sandwiches

Ultraknuspriger Rohschinken, mit zartem Hühnchenbrust-Aufschnitt in einem kross getoastetem-Sandwich. Die Hühnchen-Schinken Sandwiches sind leicht und machen dich satt, auch wenn es mal schnell gehen muss.

Hühnchen-Schinken-Sandwich von Oben
  • Kalorien: 995 kcal
  • Proteine: 95 gr
  • Fett: 20 gr
  • Kohlenhydrate: 99 gr
  • Kosten: 2,75€ / Gericht

Das Highlight der Hühnchen-Schinken Sandwiches ist eindeutig der knusprige Rohschinken. Wir finden dass das eine wunderbare Alternative zu Bacon ist. Denn der Sandwichbeilagen-Klassiker mag zwar besonders lecker schmecken, allerdings bringt Bacon leider auch jede Menge ungesundes Fett mit sich.

Nicht so bei Rohschinken. Dieser besteht im rohen Zustand aus lediglich 3 Gramm Fett auf 100 Gramm und verliert durch das Backen im Backofen noch ein paar Prozente, da er das Fett förmlich ausschwitzt. Und nicht nur das, er steuert dabei auch noch stolze 27 Gramm Proteine zum Gericht bei und macht das Sandwich dadurch nicht nur leckerer, sondern auch proteinreicher. Ihr bekommt den Rohschinken in der light-Variante z.B. bei Lidl oder Kaufland.

Hühnchen-Schinken-Sandwiches Nahaufnahme
Hühnchen-Schinken-Sandwich von vorn
Hühnchen-Schinken-Sandwiches auf Teller

Zusätzliche Proteine liefert dir der Hühnchenbrust-Aufschnitt. Hier kannst du natürlich auch variieren und je nach Geschmack z.B. auch Putenbrustaufschnitt oder Kassleraufschnitt verwenden. Achte aber darauf das es sich um keine verarbeitete Variante handelt. Diese haben oft mehr als 5% Fettanteil.

Auch bei der grünen Beilage kannst du frei variieren. Wir setzen in diesem Rezept für Hühnchen-Schinken Sandwiches auf den Klassiker Salat. Aber auch Essiggurken, Zwiebeln oder Jalapenos eignen sich als leckere Beilage. Sei also gerne kreativ frei nach deinem Geschmack.

Besonders zu erwähnen ist hier auch das verwendete Toastbrot. Klar machen wir uns nichts vor bei Fertigtoastbrot gibt es keine wirklich gesunde Variante. Aber wir finden mit der Vollkornvariante gehen wir zumindest in die richtige Richtung. Der Fokus von Protein-Gerichte.de liegt neben dem Proteinreichtum von Zutaten vor allem darauf dass sie wenig Fett enthalten. Dabei verwenden wir in unseren Rezepten ausschließlich Zutaten die nicht mehr als 5 Gramm Fett auf 100 Gramm haben. Und das ist bei den Vollkorntoasts die wir von Lidl verwenden definitiv der Fall. Möchtest du hingegen ganz auf Nummer sicher gehen, kannst du dir aus unserem Protein-Teig auch selbst Sandwichscheiben backen und so ein rundum perfektes Sandwich erstellen.

Dieses Gericht ist leicht, lecker und schnell gemacht. Ob auf Arbeit oder zu Hause, dieser knusprige Eiweißlieferant macht dich satt und stark zugleich!

Hühnchen-Sandwich-Rezeptbild

Hühnchen-Schinken Sandwiches

Schnell gemachte Sandwiches mit Hühnchen und knusprigem Rohschinken
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region Amerikanisch, Deutsch
Portionen 1 Person
Kalorien 995 kcal

Zutaten
  

  • 6 Scheiben Vollkorntoastbrot
  • 200 gr Hühnchenbrust-Aufschnitt
  • 100 gr Rohschinken (light)
  • 50 gr Salat
  • 50 gr Ketchup (light)
  • 30 gr Senf

Anleitungen
 

  • Zuerst widmen wir uns dem Rohschinken. Um diesen so richtig knusprig zu bekommen, backen wir ihn im Ofen an, bis er schön kross ist. Dazu heizt du den Ofen auf 200°C (Umluft) vor. Währenddessen verteilst du die Scheiben einzeln auf einem mit Backpapier belegtem Backblech. Dieses gibst du dann für ca. 10 Min bei 200°C (Umluft) in den Backofen.
  • Während der Rohschinken im Backofen schön knusprig wird, kannst du die Toastbrotscheiben im Toaster je nach gewünschtem bräunungsgrad toasten.
  • Verteile Ketchup, Senf, Hühnchenbrust-Aufschnitt und Salat auf drei der sechs Toastbrotscheiben. Sobald der Rohschinken fertig ist, verteilst du auch diesen auf die Toasts. Decke die belegten Hälften abschließend mit den verbleinden drei Toastscheiben ab und genieße die knusprig, leckeren Sandwiches!
Keyword Hühnchen, Knusprig, Rohschinken, Sandwich, Schnell

Ähnliche Beiträge