Menü Schließen

Chili con Carne Kalorienarm (ca. 300 kcal)

Unser Chili con Carne Rezept ist lecker und kalorienarm zugleich. Bei gerade einmal ca. 300 kcal pro Portion bieten wir hier eine leichte Alternative zum FastFood Klassiker.

  • Kaloren: 1016 kcal
  • Proteine: 110 gr
  • Fett: 28 gr
  • Kohlenhydrate: 60 gr
  • Kosten: ca. 5,75€
Chili Con Carne Kalorienarm in Schale

Heute heizen wir dir mit unserem legendären Chili con Carne Rezept so richtig ein. Insgesamt hat unser Rezept zwar 1016 kcal aber die Menge reicht locker für 2-3 Personen. Denn wir finden einen Eintopf isst man am besten gemeinsam! Wenn du einen etwas größeren Hunger hast kannst du die Portion natürlich auch alleine verdrücken! Dadurch gönnst du dir sagenhafte 110 gr feinste Proteine bei nur 28 gr Fett. Und sparen kannst du bei diesem leckeren Rezept auch noch. Bei 5,75€ insgesamt kommst du gerade einmal auf ca. 1,92€ pro Person wenn ihr zu dritt seid.

Chili con Carne - kalorienarm durch das richtige Fleisch

Wir verwenden für dieses Rezept Rinderhackfleisch light, so wie du es bei Aldi oder Lidl bekommst. Wenn du den Geschmack aber aufs Maximum bringen willst empfehlen wir dir Tatar zu verwenden. Das bekommst du beim Metzger deines Vertrauens. Bei Tatar oder auch Schabfleisch handelt es sich um besonders hochwertiges Hackfleisch. Denn dieses wird meist aus dem Filet Stück vom Rind hergestellt. Dadurch enthält es besonders wenig Fett. Das kostet natürlich auch etwas mehr, aber wir versichern dir dass es sich lohnt!

Chili
Chili Con Carne Kalorienarm mit Brot
Chili Con Carne Kalorienarm Nahaufnahme

Das leckere Brot welches du auf den Bildern siehst ist übrigens einfach Brot welches wir aus unserem Proteinteig selbst gemacht haben. Wir haben den Teig dazu einfach in eine runde Form geknetet. Es eignet sich ebenfalls perfekt um es mit Freunden zu teilen. Das Chili con Carne perfekt um es hinein zu dippen. Außerdem erhöht es die Proteine dieses Gerichts zusätzlich. Zwar hat das Chili con Carne schon alleine 110 gr Proteine. Aber mehr Proteine geht immer!

Wie scharf darfs denn sein?

Wir haben das Rezept mal mit zwei moderaten Chilis aufgeschrieben. Doch die Capsaicinjunkys unter euch schmunzeln da natürlich nur. Wer es gerne schärfer mag kann hier natürlich mit der Anzahl der Chilischoten experimentieren. Doch für den Anfang empfehlen wir eher etwas moderater anzusetzen, da bei zu viel Schärfe schnell mal der Geschmack verloren geht.

Wir wünschen euch jedenfalls einen guten Appetit beim genießen dieser scharfen Proteine!

Chili Con Carne Kalorienarm Rezeptbild

Chili con Carne kalorienarm

Selbstgemachtes High Protein, Low Fat Chili con Carne
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch, Mexikanisch
Portionen 3 Personen
Kalorien 1016 kcal

Zutaten
  

  • 400 gr Rinderhackfleisch - light
  • 250 ml Wasser
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais (klein)
  • 1 Stk. Paprika - rot
  • 1 Stk. Zwiebel - rot
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Stk. Chilischoten - rot
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Petersilie
  • 1 TL Gemüsebrühepulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 3 gr Zartbitterschokolade

Anleitungen
 

  • Beginne mit der Vorbereitung des Gemüses dazu die Zwiebeln in feine Würfelchen schneiden. Anschließend die Paprika in Streifen schneiden sowie die Chilis in Ringe schneiden. Vorerst alles beiseite stellen.
    Schwitze die Zwiebeln mit etwas Öl bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren in einer Pfanne für ca. 2 Minuten an, bis diese glasig sind. Gebe anschließend das Hackfleisch hinzu und brate dieses für 3-5 Minuten zusammen mit den Zwiebeln an. Zerkleinere das Hackfleisch dabei so, dass es "krümelig" wird. 30 Sekunden bevor die Bratzeit des Hackfleisch vorbei ist gibst du den Knoblauch (gepresst oder in feine Würfelchen), sowie die Chiliringe mit in die Pfanne und brätst diese mit an.
  • Gebe nun alles aus der Pfanne in einen entsprechend großen Topf, erhitze diesen auf mittlere Stufe und gebe die stückigen Tomaten sowie 250ml Wasser hinzu. Füge anschließend Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf, Paprika edelsüß, Olivenöl, Kreuzkümmelpulver, Petersilie und Gemüsebrühepulver hinzu. Lasse nun den Topf für 1 Minute aufkochen und dann für weitere 20 Minuten mit Deckel bei niedriger Temperatur köcheln.
    Tipp: Wenn du etwas mehr Zeit hast kannst du das Chili an dieser Stelle auch länger köcheln lassen. Denn grundsätzlich gilt umso länger das Chili köchelt, desto intensiver der Geschmack. (Hierbei musst du allerdings darauf achten das du bei längerer Kochzeit immer wieder Wasser nachgießt damit das Chili nicht austrocknet.)
  • Nun die Paprikastreifen, den Mais und die Kidneybohnen hinzugeben und diese für weitere 10 Minuten mitköcheln lassen. Abschließend die Zartbitterschokolade hinzugeben. Das geht am besten mit einer Parmesan Reibe, oder in dem du die Schokolade mit einem Messer in kleine Stücke schneidest.
Keyword Bohnen, Chili, Chili con Carne, Eintopf, High-Protein, Low-Fat, Rinderhack, Scharf

Ähnliche Beiträge